7.Rauhnacht


JULI


Balance - Übergang



Der Übergang ins neue Jahr eröffnet Möglichkeiten, Dinge zu verändern, sie kreativ zu formen, sie anders zu gestalten oder sich dem Neuen zu öffnen. Finde einen Moment der Ruhe und kehre bei dir ein. Schließe die Augen und stelle dir das neue Jahr vor wie ein großes Bild. Welche Farben hat es, kannst du Details erkennen? Lasse deine tiefsten Herzenswünsche für das neue Jahr in diesem zum Ausdruck kommen. Das können auch bestimmte Energien sein, nach denen du dich sehnst.


Genieße ein rituelles Bad, welches der Reinigung negativer Energien dient.

Gebe dafür in dein Badewasser:


3 kleine Gaben rosanes Himalayasalz, 3 Zweige Rosmarin, einen Rosenquarz, rote und rosane Rosenblütenblätter, ein paar Tropfen Rosenblütenöl. Reibe eine Kerze mit einem Tropfen Rosenblütenöl ein und entzünde sie. Während dem Bad entspanne, genieße und visualisiere.

Was ist meine Vision fürs neue Jahr? Was möchte ich im neuen Jahr erreichen? Was möchte ich bestärken?

Abschließend bleibst du in der Wanne, bis das letzte Wasser mit all abgewaschener negativer Energie abgeflossen ist. Dann trinkst du einen Schluck Wein oder Saft und trocknest dich ab. Gebe den Rest deines Trunks zurück an Mutter Erde, das kann auch ein Blumentopf sein.


Räuchere Deine Wohnung mit Weihrauch oder Salbei

Wenn du Orakel, Affirmations oder Tarotkarten hast ziehe oder lege sie an diesem Abend.

Umgebe dich mit lieben, freudvollen Menschen.