melina kenjami

 Sacred Space Creatress

Ich Liebe es, mich in den Künsten des Lebens auszudrücken ∙ in meinem Sein als Mama ∙ in allen Visionen, die ich mit meinen eigenen Händen umsetzen kann ∙ im Wahrnehmen und Genießen meiner Körperbewegungen und meiner Stimme ∙ in der Erfahrung von Natur, vor allem im Kontakt mit Bienen und Pflanzen ∙ beim Umräumen und Gestalten von Räumen ∙ in der Meditation vor dem Sonnenaufgang

 

Nach meinem Kamerastudium für Kinodokumentarfilm in Italien und der Geburt meiner zweiten Tochter, spürte ich mehr denn je das Bedürfnis nach Erdung, innerer Verbundenheit und Authentizität. Nach einigen Jahren des Suchens und Heilens fand ich durch bewusste Körperbewegung, Meditation, Zeit und Raum für den Ausdruck meiner Bedürfnisse wieder Zugang zu meiner körperlichen, mentalen und spirituellen Kraft.

Meine Erfahrungen, die Praktiken und das Wissen verschiedener Traditionen welche ich auf diesem Weg gelernt habe und lerne sind für mich von solch bereichernder Kraft, dass ich sie mit leidenschaftlicher Hingabe teile.

 

Verschiedene Traditionen des Yoga, vor allem aber das Leben selbst ist für mich eine unerschöpfliche Quelle an Inspiration und Impuls für Lernprozesse in allen Bereichen des Seins.